Termine

 

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Ich freue mich über Ihren Anruf unter:

0421-6991028 

und rufe Sie natürlich auch gerne zurück!

Auch Abend- und Wochenendtermine sowie Hausbesuche im Umkreis von Bremen sind möglich.

Herzlich willkommen

Ich freue mich, dass Sie den Weg auf meine Seite gefunden haben!
Bestimmt sind Sie hier, weil Sie sich für Ihre Gesundheit interessieren.

Mir geht es ebenso, körperliches und seelisches Wohlgefühl liegt mir am Herzen.

Daher biete ich Ihnen in meiner Praxis am Wall in Bremen mit BodyTalk-System, Kinesiologie und klassischer Homöopathie Heilmethoden an, deren gemeinsames Ziel der Abbau von körperlichem und emotionalem Stress sowie die Aktivierung der Selbstheilungskräfte ist.

Wenn Sie neugierig geworden sind, schreiben Sie mir, rufen Sie an oder vereinbaren Sie einen persönlichen „Kennenlern-Termin“ in meiner Praxis.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Ihre Christine Gersthofer

Vorträge | Veranstaltungen

Kinesiologie und ... auf den eigenen Körper hören

Meine Kollegin Kristine Bruvers und ich widmen uns an fünf Abenden den fünf Wandlungsphasen der klassischen chinesischen Medizin, Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser.

Wir betrachten die Wandlungsphasen sowie die entsprechenden Organe und Körperteile sowohl aus den Augen der westlichen als auch der klassisch chinesischen Medizin.  Neben dem Verständnis für die funktionellen Aufgaben liegt unser Fokus auf den Emotionen, Glaubens- und Verhaltensmustern, die den körperlichen Symptomen zugeordnet werden können.

Am Freitag, 6. Januar um 19:30 Uhr widmen wir uns dem Wasserelement.

Die zugeordneten Organsysteme sind Niere und Blase. Ein wesentlicher Aspekt der Lehre der Fünf Elemente ist der Bezug zwischen Naturkreisläufen und unseren Körperfunktionen.  Der Winter die Wandlungsphase des Wasserelements und wie in der Natur ist es auch für uns Menschen die Zeit des Rückzugs, des Innehaltens.

Aus "Die Medizin des Gelben Kaisers" von Huang Di

 - Die drei Monde des Winter sind die Zeit der Sammlung und Bewahrung ... Nun ist es von Nutzen, früh zu Bett und spät sich zu erheben, mit der Sonne aufzustehen, die Gefühle im Inneren zu hüten und Ruhe zu bewahren. -


Was passiert, wenn wir von unseren (un)bewussten Ängsten getrieben über unsere Grenzen gehen? Wie reagiert die Niere auf fehlende Ruhephasen ,auf negativen Stress? Wie können wir diese Organe unterstützen, welche Möglichkeiten bietet die Kinesiologie, welche Akupunkturpunkte wecken unsere Potentiale?

Im Anschluss an den Vortrag bleiben Zeit und Raum für Ihre Fragen.
Wir freuen uns auf Sie!

Ort: Im Foyer des  Moks Theater (Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen)

Unkostenbeitrag: 5,- Euro

Behandlungsmethoden: